Drucken

Kooperations- und Bildungspartner des Goethe-Gymnasiums 

In den vergangenen Jahren sind am Goethe-Gymnasium verschiedene Bildungspartnerschaften mit Firmen und öffentlichen Institutionen entstanden.

AMG

  Die Daimler-Tochter AMG mit Sitz in Affalterbach ist seit 2009 Bildungspartner des Goethe-Gymnasiums und stellt regelmäßig BOGY-Plätze für unsere Schülerinnen und Schüler zur Verfügung.

 

Forum am Schlosspark Ludwigsburg

 

 

Zwei Kinder- und Familienkonzerte, die in Zusammenarbeit zwischen dem Forum und dem Orchester des Goethe-Gymnasiums konzipiert wurden, sind die herausragenden Kooperationsinitiativen der vergangenen Jahre. Darüber hinaus zeigt sich die Zusammenarbeit etwa in der Konzeption eines eigenen Spielplans „EXTRAct“ für Jugendliche, den Oberstufenschülerinnen des Goethe-Gymnasiums im Sommer 2011 in Zusammenarbeit mit dem Forum und für das Forum erarbeitet haben.

 

 Jugendmusikschule Ludwigsburg

 

Seit 2012 kooperiert das Goethe-Gymnasium mit der Jugendmusikschule Ludwigsburg; einerseits im gemeinsamen Bestreben musikalische Begabungen im Musikprofil fördern, andererseits um auch grundständige Lehrgangsangebote für Mittelstufenklassen der anderen Profile anbieten zu können.

 

 

Ludwigsburger Schlossfestspiele

 

Die internationalen Festspiele Baden-Württemberg sind seit 2011 Bildungspartner des Goethe-Gymnasiums, wobei diese Zusammenarbeit vor allem in die künstlerische Arbeit im Musikprofil und in den Musik-AGs ausstrahlt. Gemeinsame Konzertprojekte mit Ensembles der Schlossfestspiele und des GGL sowie Workshopangebote, bei denen Künstler in den Unterricht und in die Ensembleproben kommen, sind zentraler Bestandteil dieser Partnerschaft.

 

mhplus

 

Die Ludwigsburger Versicherung mhplus, einst als Betriebskrankenkasse von Mann + Hummel gegründet, mittlerweile aber eine der größeren Krankenversicherungen in Deutschland, ist seit 2012 Bildungspartner des Goethe-Gymnasiums. Insbesondere in unsere Ausrichtung als „Gesunde Schule“, die dem GGL Ende 2012 auch bescheinigt wurde, passt diese Bildungspartnerschaft.
Zudem führen Mitarbeiter der mh plus im BOGY-Unterricht der Klasse 10 eine Schulung zum Thema Bewerbungen durch.

 

Mann + Hummel

 

Das traditionsreiche Ludwigsburger Unternehmen ist ein weltweit agierender Lieferant für Filtersysteme, die in der Automobilindustrie, im Maschinenbau oder in der Verfahrenstechnik eingesetzt werden; die Bildungspartnerschaft mit dem Goethe-Gymnasium besteht seit 2010. Augenfällig wird die Zusammenarbeit im NWT-Unterricht, wenn Ingenieure von Mann + Hummel im Modul „Schall und Lärm“ in Kooperation mit den Lehrkräften den Unterricht gestalten, wobei auch Werksbesichtigungen inbegriffen sind. Im Gegenzug dazu bereichern Ensembles des GGL Firmenfeiern und bekommen so noch wertvolle Auftrittserfahrungen.

 

Stadtbibliothek Ludwigsburg

 

In mehreren aufeinander aufbauenden bibliothekspädagogischen Modulen lernen Schüler des Goethe-Gymnasiums seit dem Schuljahr 2011/2012 ab der Klasse 5 systematisch den Lernort Bibliothek kennen, wobei sich auch die räumliche Nähe zum GGL als positiver Standortfaktor erweist. Der Schwerpunkt dieser außerschulischen Ausbildung liegt in den Bereichen Recherche, Informationsbeschaffung und Informationsbewertung.