Drucken

Umgang mit Handys und anderen elektronischen Geräten

 

Die Benutzung von elektronischen Geräten aller Art bleibt im Schulgebäude und während beaufsichtigter Pausen verboten.

Zu diesen Geräten zählen auch MP3-Player und Lesegeräte (Kindle, …)

Lehrkräfte können die Benutzung dieser Geräte unter genauer Vorgabe der Anwendung erlauben.

Zuwider handelnde Schüler erhalten

  • beim ersten Mal eine Bemerkung  im Klassenbuch oder im Kurstagebuch und eine Stunde Arrest.
  • beim zweiten Mal einen  Eintrag im Klassenbuch (Kl. 5 – 10) oder im Kursbuch (Kursstufe).