Drucken

„Ein Fest für König Gugubo“ (Juli 2012)

Das Musikprofil am Goethe-Gymnasium wurde 1972 gegründet, um musikalisch interessierten Schülern eine vertiefte Ausbildung zu bieten. Im verstärkten Musikunterricht werden die schöpferischen Kräfte des Kindes angesprochen, was in besonderem Maße zu einer ganzheitlichen Persönlichkeitsentwicklung beiträgt. Die Schülerinnen und Schüler bringen neben Gesang, Tanz und Bewegung auch ihre instrumentalen Fähigkeiten in den Unterricht ein. Gemeinsames Singen und Musizieren im Klassenverband und die vielfältige Ensemble-Arbeit sind fester Bestandteil des Musikangebots der Schule. Der Unterricht und die Ensembles werden von sechs Musiklehrerinnen und -lehrern sowie drei Stimmbildnerinnen betreut. Seit 2007 gibt es für die Klassen 5 – 7 neben dem Musikzug mit instrumentalem Schwerpunkt auch eine Gesangsklasse.

Die Fachschaft Musik des Goethe-Gymnasiums betreut das jährlich stattfindende Musical-Projekt der Klasse 5, ein Sozial- und Musikprojekt, bei dem alle 5.-Klässler mitwirken und das auch dreitägige Proben- und Erlebnistage einschließen, die in Kooperation mit den Klassenlehrertandems organisiert werden und wertvolle Impulse für eine gute Klassengemeinschaft geben. Unsere Klassenensembles sowie die verschiedenen Chöre, Orchester und Bands wirken in jedem Schuljahr bei einer Vielzahl von schulischen und außerschulischen Konzertveranstaltungen mit.

„Orfeo ed Euridice“ (November 2011)

Informationen:

„Leben im All“ (Juli 2009)